16.09.2015

Aktionswoche 2015: So war... Das Ressourceneffizienz-Unternehmer-Frühstück im LUWG

Fotos: LUWG

 

Im Rahmen der landesweiten Aktionswoche der Energieagentur Rheinland-Pfalz veranstaltete das Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht (LUWG) heute in Mainz sein 9. Ressourceneffizienz-Unternehmer-Frühstück (RUF).


Das Thema der sehr gut besuchten Veranstaltung, für die es weit mehr Anmeldungen als Plätze gab, war die Ressourceneffizienz in Unternehmen.


Nach der Begrüßung durch den Präsidenten des LUWG, Herrn Dr. Stefan Hill, und Übergabe der diesjährigen Veranstalterplakette der Aktionswoche durch Herrn Dr. Peter Götting, Regionalreferent der Energieagentur, (siehe unten) folgten folgende Fachvorträge:

 

  • Das neue Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) und die Verpflichtungen zu Energieaudits (Referent: Herr Mark Becker, DIHK, Berlin)

  • Vorstellung der Leistungen des VDI ZRE für Ressourceneffizienz in KMUs (Referent: Herr Werner Maass, VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH/VDI ZRE, Berlin)

  • CO2-Minderungsprogramm des Landes Rheinland-Pfalz (Referentin: Frau Dr. Birgit Leonhardt, MWKEL, Mainz)

  • EffCheck-PIUS-Analysen Rheinland-Pfalz – Material, Energie und Kosten sparen – (Referent: Herr Dipl.-Ing. Timo Gensel, LUWG, Mainz)

 

Weiterführende Informationen zu den Aufgaben und Aktivitäten des LUWG finden Sie hier