Presseinformationen 2017

16.05.2017
Zweites Regionalforum Zukunftsfähige Energieregion Pfälzerwald: Wärmewende kann zum Erfolgsmodell werden

Pirmasens/Kaiserslautern, 16.05.2017: Wie Alternativen zu Öl- und Gasheizungen aussehen könnten, wie Wärmeenergie sinnvoll eingespart werden kann und welche Ansätze und Angebote dazu möglich sind, beschäftigte heute rund 70 Vertreter aus Politik, Kommunen, Wirtschaft und der Zivilgesellschaft beim Regionalforum Zukunftsfähige Energieregion Pfälzerwald in Pirmasens. In vier Foren ging es darum, wie die „Wärmewende“ im Pfälzerwald angegangen werden kann und an welchen Hebeln Kommunen, Unternehmen und Bürger sinnvoll ansetzen können.


11.05.2017
Regionalforum diskutiert in Pirmasens Möglichkeiten für eine erfolgreiche Wärmewende in der Energieregion Pfälzerwald

Kaiserslautern, 11.05.2017: Am 16. Mai 2017 veranstaltet die Energieagentur Rheinland-Pfalz im Dynamikum Science Center in Pirmasens von 11 bis 17.30 Uhr ein Regionalforum zur lokalen Wärmewende in der Region Pfälzerwald. Angesprochen sind neben der Fachöffentlichkeit Entscheidungsträger/-innen, Kommunen, kommunale Betriebe, Verbände sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger.


09.05.2017
Fünfter Jahreskongress der Energieagentur Rheinland-Pfalz befasst sich mit Schwerpunkt Sektorenkopplung

Kaiserslautern, 09.05.2017: Der Jahreskongress 2017 der Energieagentur Rheinland-Pfalz findet am 14. Juni im Konferenzzentrum des ZDF in Mainz statt. Zum fünften Mal bringt er dabei die an der Energiewende beteiligten Multiplikatoren und Entscheidungsträger im Land zusammen. Der Jahreskongress ermöglicht den intensiven Austausch zwischen Politik, Verwaltung und Unternehmen. Bedürfnisse, Herausforderungen und Hemmnisse, aber auch gelungene Beispiele für die Umsetzung der Energiewende in Rheinland-Pfalz werden vorgestellt.


22.03.2017
Smart-Grids-Woche: Stärkere Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr sind wesentliche Pfeiler einer zukunftssicheren Energiewende

Kaiserslautern, 22.03.2017: Die Smart-Grids-Woche 2017 befasst sich ab heute drei Tage lang mit aktuellen Entwicklungen zum Thema Sektorenkopplung, Speicherung sowie Netzdienstleistungen. Den Auftakt der dreitägigen Veranstaltung bildet heute die Fachtagung „Smart-Grids und Virtuelle Kraftwerke“ bei der EWR in Worms.


02.03.2017
Anmeldung zur Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ ab jetzt möglich

Kaiserslautern, 02.03.2017: Während der Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ vom 02. bis 10. September 2017 können Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz bei vielfältigen Veranstaltungen im ganzen Land erleben, wie die Energiewende vor Ort mit Erfolg umgesetzt wird. Veranstaltungen und Aktionen machen die Themen Klimaschutz und Energiewende lebendig und laden zum Nachahmen ein. Die Aktionswoche findet in diesem Jahr bereits zum fünften Mal statt.


02.03.2017
Neun rheinland-pfälzische Kommunen aus der Metropolregion Rhein-Neckar systematisieren ihr Energiemanagement

Ludwigshafen/Bad Dürkheim, 02.03.2017: In einem Pilotprojekt hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz 2015 bis 2016 gemeinsam mit der Deutschen Energieagentur (dena) für 16 Kommunen im Land eine Veranstaltungsreihe zur Einführung eines systematischen kommunalen Energiemanagements durchgeführt. Basierend auf den Erfahrungen aus diesem Projekt wird eine solche Reihe jetzt für Kommunen in der Metropolregion Rhein-Neckar angeboten.


01.03.2017
Smart-Grids-Woche 2017 vom 22.-24. März mit Fachtagung und zwei Fachexkursionen

Kaiserslautern, 01.03.2017: Die Smart-Grids-Woche 2017 findet in diesem Jahr auf Einladung der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH gemeinsam mit der Transferstelle Bingen und der StoRegio e.V. vom 22.-24. März 2017 statt. Die Veranstaltung bietet mit einer Fachtagung am 22. März und zwei Fachexkursionen am 23. und 24. März wieder attraktive Möglichkeiten, sich über aktuelle Entwicklungen und Projekte zur intelligenten Weiterentwicklung des Energiesystems zu informieren.


10.02.2017
Weitere Ausbaustufe umgesetzt: Energieatlas Rheinland-Pfalz dokumentiert jetzt auch die Klimaschutzaktivitäten von Kommunen

Der Energieatlas Rheinland-Pfalz enthält jetzt in einer weiteren Ausbaustufe eine Übersichtskarte mit den Klimaschutzaktivitäten von Kommunen auf Gemeinde-, Stadt- und Landkreisebene in Rheinland-Pfalz.