03.04.2018

Oben Ohne - Dämmung der obersten Geschossdecke beim Modul drei

Interkommunales Netzwerk Energie

Gemeinsam mit dem Öffnet internen Link im aktuellen Fensterinterkommunalen Netzwerk Energie (IkoNE) wurde die Kampagne „Energiewende- mein Haus macht mit“ ins Leben gerufen.

Seit dem 1. April 2018 ist das dritte Modul der Kampagne am Start. Nachdem es bei den ersten Modulen um den Heizungspumpentausch und den hydraulischen Abgleich ging, geht es bei dem jetzigen Modul unter dem Motto „Oben Ohne?“ um die Dämmung der obersten Geschossdecke.

Ziel ist es, die Decke zum unbeheizten Bereich zu dämmen, um Wärmeenergie zu sparen. Wie die Ausführung aussehen wird, hängt von der vorhandenen Deckenkonstruktion und der Nutzung des Dachbodens ab, z. B. mit sog. Dämmplatten. Die KfW fördert die nachträgliche Dämmung der obersten Geschossdecke durch zinsvergünstigte Kredite oder durch bis zu 30.000 Euro Zuschuss je Wohnung bzw. 10 % der Investitionskosten. Fragen zu diesem Thema beantworten die Mitarbeiter der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz unter der Nummer 0800/6075600 (kostenfrei).

Die Kampagne „Energiewende, mein Haus macht mit!“ läuft insgesamt zwei Jahre und gliedert sich in vier Module. Mit ihrer Aktion wollen die Klimaschutzmanager der Region, die sich im Interkommunalen Netzwerk Energie (IkoNE) zusammengeschlossen haben, den Bürgern Informationen und Anregungen geben, wie diese in ihren eigenen vier Wänden Energie und damit auch Geld einsparen können. Denn gerade im heimischen Umfeld lassen sich mit relativ einfachen Mitteln Einsparpotentiale realisieren. Darüber hinaus werden die einzelnen Maßnahmen derzeit staatlich gefördert, so dass die Teilnehmer eine direkte finanzielle Unterstützung erhalten können. Zusätzlich richtet das IkoNE während der Laufzeit seiner Kampagne ein Gewinnspiel aus, bei dem attraktive Preise winken.

Der Aktionszeitraum des 3. Moduls läuft vom 1. April 2018 bis 30. September 2018. Nähere Informationen zur Kampagne der Klimaschutzmanager gibt es auch unter www.mein-haus-macht-mit.de.

Der Infoflyer zum dritten Modul kann Leitet Herunterladen der Datei einhier heruntergeladen werden.