07.02.2017

Mit nachwachsenden Rohstoffen zur Energieerzeugung beitragen

Foto: ÖKOBIT, Dr. Helmut Loibl

Trier, Wittlich: Großen Anklang fand der von ÖKOBIT und greentec am 26.01.2017 veranstaltete 5. Exklusiv Workshop „Neuigkeiten rund ums Biogas“ in Wittlich. Die Veranstaltung bot den Teilnehmern Fachvorträge für Anlagenbetreiber, spannende Diskussionsrunden und Produktpräsentationen. Mehr als 90 Interessenten aus ganz Deutschland waren der Einladung gefolgt.

Im Rahmen des Workshops informierten die Veranstalter gemeinsam über aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Biogas. Themen waren unter anderem die Auswirkungen der Novelle des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG 2017), die technische Anlagenflexibilisierung und der Einsatz von alternativen Substraten. Neben dem Rechtsanwalt Dr. Helmut Loibl referierten ÖKOBIT Geschäftsführer Christoph Spurk, Jörg Lösing (2G) und Dr. Wolfgang Röser (Teracine).

Die Teilnehmer zeigten sich von der eintägigen Veranstaltung begeistert. ÖKOBIT und greentec hätten mit ihrem Programm von technischen über rechtliche bis hin zu betriebswirtschaftlichen Themen ein breites Spektrum abgedeckt und mit hochkarätigen Referenten besetzt, so das Fazit.