09.01.2018

Klimaschutz wird uns Geld einsparen

Klimaschutzmanager Christoph Benkendorff an seinem Arbeitsplatz, Foto: VG Rhaunen

Rhaunen, Trier: Christoph Benkendorff ist seit knapp einem Monat als Klimaschutzmanager der Verbandsgemeinde Rhaunen tätig. Der Gebäudeenergieberater sieht diese Stelle als Chance, „seinen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten“. Er ist überzeugt: „Wenn man es richtig angeht, werden die Klimaschutzmaßnahmen uns auch Geld einsparen“.

Im Rahmen dieser Tätigkeit werde er die bereits durch die Verbandsgemeinde Rhaunen angestoßenen Projekte weiterführen und optimieren. Zudem werden auf Grundlage des erstellten Klimaschutzkonzeptes weitere Projekte und Maßnahmen angestoßen. Kurzfristig steht hier die Implementierung eines Klimaschutzcontrollings für die Verbandsgemeinde Rhaunen auf der Agenda. Das Klimaschutzcontrolling dient als Grundlage für konkrete Maßnahmen zur Energieeinsparung in der Verbandsgemeinde die Schritt für Schritt umgesetzt werden sollen.

VG Rhaunen ist Modellkommune im Projekt LIFE-IP Zenapa

Ergänzend zur Tätigkeit des Klimaschutzmanagers wird  Christoph Benkendorff  zudem die Arbeiten des Klimawandelmanagers ausführen, welche im Rahmen des Projektes LIFE-IP Zenapa – „Zero Emission Nature Protection Areas“ durchgeführt werden. Dieses EU geförderte Projekt zielt auf die CO2-Neutralität von GroßSchutzGebieten (GSG) ab. Die Verbandsgemeinde Rhaunen fungiert hier unter den Nationalparks als Modellkommune und ist in diesem Projekt einzigartig. Das Projekt stellt sich der Herausforderung, die Energiewende im Einklang mit den verschiedensten Anforderungen des Klima-, Natur- und Artenschutzes zu bringen.

Hierbei wird die Verbandsgemeinde Rhaunen einige Handlungsfelder bearbeiten. Als größtes Handlungsfeld zeigt sich der Bereich Energieeffizienz, worunter unter anderem die Umsetzung von Dämmmaßnahmen oder die Installation von LED-Beleuchtung fallen.

Beiträge erwünscht

Die Verbandsgemeinde Rhaunen kann diese große Herausforderung „Klimaschutz und Klimawandelanpassung“ nicht alleine stemmen. Vor allem die Bürgerinnen und Bürger aber auch Unternehmen, Vereine und Kirchen können einen hohen Beitrag zum Klimaschutz leisten und von den umfangreichen Fördermöglichkeiten profitieren. „Natürlich stehe ich auch persönlich jedem Bürger für jegliche Fragen rund um das Thema Klimaschutz zur Verfügung“ so der Klimaschutzmanager.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.vg-rhaunen.de/Verbandsgemeinde/Klimaschutz

Hintergrundinformationen zum Projekt Zenapa: www.zenapa.eu

Quelle: VG Rhaunen