26.06.2017

Energieerzeugung mit Höchstrisiko

Foto: Kreisverwaltung Vulkaneifel

Mit einer Menschenkette im Dreiländereck haben Tausende die Abschaltung des belgischen Atomkraftwerks Tihange gefordert. Landrat Heinz-Peter Thiel, die drei Kreisbeigeordneten Dieter Demoulin, Christoph Bröhl und Alois Manstein sowie über 70 Vulkaneifler unterstützten weitere 50.000 Demonstranten bei Ihrem Protest gegen den desolaten Atommeiler. Die 90 Kilometer lange Menschenkette reichte von Aachen über das holländische Maastricht und Lüttich in Belgien bis nach Tihange.


Quelle: Kreisverwaltung Vulkaneifel