13.08.2015

Energieagentur Region Trier und Energieagentur Rheinland-Pfalz beschließen Kooperation

Doppelstrukturen vermeiden, Synergieeffekte nutzen; so heißen die Schlagworte unter denen Thomas Pensel, Geschäftsführer der Energieagentur Rheinland-Pfalz, und Achim Hill, Geschäftsführer der Energieagentur Region Trier, ihre intensivere Zusammenarbeit bekanntgeben. „Wir als kleine Agentur mit drei Mitarbeitern können natürlich nicht in jedem Tätigkeitsfeld der Energiewende in der Region Trier unterwegs sein“, so Achim Hill. „Wir erhoffen uns von der Kooperation mehr Aktivitäten in der Region, als wir alleine in der Lage wären, zu stemmen.“ „Wir haben gemeinsam ausgearbeitet, wie wir uns am besten ergänzen und dabei die Stärken des jeweils anderen optimal einsetzen können“, ergänzt Thomas Pensel.

„Als Energieagentur Rheinland-Pfalz sehen wir, was in der Vorzeigeregion Trier in Sachen Energiewende bereits erreicht wurde und in Zukunft noch geplant ist. Das wollen wir unterstützen und insbesondere die noch Unentschlossenen auf dem Weg zur Energiewende mitnehmen.“
In einigen Bereichen kooperieren die beiden Agenturen schon seit längerem erfolgreich: So ist die Trierer Energieagentur z. B. aktives Mitglied im Netzwerk für energieeffizientes Bauen und Wohnen Rheinland-Pfalz, seit jeher unterstützt man sich gegenseitig mit Vorträgen bei Veranstaltungen oder bei der Analyse und Aufbereitung statistischer Energiedaten.
Die Trierer Regionalreferentin der Energieagentur Rheinland-Pfalz arbeitet bereits seit Ende letzten Jahres eng mit der Energieagentur Region Trier zusammen. Derzeit steht u. a. die Arbeit in der Bio-Energie-Initiative 2.0 im Fokus. Hier arbeiten neben vielen anderen Akteuren auch die beiden Energieagenturen an der Weiterentwicklung und Integration der Bioenergie in der Region Trier mit.


Hier geht es zur Seite des Regionalbüros Trier der Energieagentur RLP

Die Energieagentur Region Trier GmbH erreichen Sie über www.energieagentur-region-trier.dehttp://www.energieagentur-region-trier.de/