Wanderausstellung: Die Energiewende in Rheinland-Pfalz

Für Kommunen, Vereine, Schulen und weitere Institutionen kostenlos zum Ausleihen

Die Energiewende ist in aller Munde. Sie umfasst zahlreiche Aspekte und Handlungsfelder. Die Wanderausstellung der Energieagentur Rheinland-Pfalz informiert Bürgerinnen und Bürger auf anschauliche Weise über die Energiewende in Rheinland-Pfalz, versachlicht Diskussionen und räumt mögliche Missverständnisse aus dem Weg. Dazu stellt sie gute Beispiele aus dem Land vor und liefert Hinweise, wo weiterführende Informationen erhältlich sind.

Die Wanderausstellung kann von Kommunen, Vereinen, Schulen und weiteren Institutionen bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz kostenlos ausgeliehen werden. Foto: Energieagentur RLP/Uwe Völkner
Die Ausstellung ist für den Aufbau im barrierefreien Innenbereich geeignet und kann zum Beispiel in einem Foyer gezeigt werden. Foto: Energieagentur RLP/Uwe Völkner
Es sind zwei thematische Module verfügbar, die einzeln oder kombiniert ausgestellt werden können. Das Blaue Modul widmet sich der Energiewende in Rheinland-Pfalz. Foto: Energieagentur RLP/Uwe Völkner
Das Grüne Modul zeigt gute Beispiele aus Rheinland-Pfalz. Foto: Energieagentur RLP

Die Wanderausstellung kann von Kommunen, Vereinen, Schulen und weiteren Institutionen bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz kostenlos ausgeliehen werden. Die Ausstellung ist für den Aufbau im barrierefreien Innenbereich geeignet und kann zum Beispiel in einem Foyer gezeigt werden.

Es sind zwei thematische Module verfügbar, die einzeln oder kombiniert ausgestellt werden können.

  • Grünes Modul: Gute Beispiele aus Rheinland-Pfalz: 11 Ausstellungselemente,  Platzbedarf für den Aufbau: je nach Initiates file downloadStellmuster zwischen 10 und 16 Quadratmeter*, Raumhöhe: mindestens 2,70 Meter

  • „Blaues“ und „Grünes Modul“: 18 Ausstellungselemente, Platzbedarf für den Aufbau: je nach Initiates file downloadStellmuster mindestens 18 Quadratmeter*, Raumhöhe: mindestens 2,70 Meter

Weitere Informationen zur Ausstellung und zum Verleih finden Sie im Initiates file downloadFlyer zur Wanderausstellung (PDF, 1 KB)

Wenn Sie die Ausstellung zeigen wollen, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Diana Bauer. Sie teilt Ihnen auch mit, ob die Ausstellung zu Ihrem Wunschtermin verfügbar ist.

* Bitte beachten Sie, dass die Quadratmeterzahlen sich auf die reine Stellfläche beziehen!