Presseinformationen 2018

21.02.2018
Klimaschutz und Energiewende ist nur mit den Kommunen möglich

Am 20. Februar 2018 fand in Morbach die Regionalkonferenz Hunsrück mit dem Titel "Klimaschutz vor Ort - was Kommunen tun (können)" statt. Umweltministerin Ulrike Höfken führte in ihrem Grußwort aus, dass 2017 die regionale Wertschöpfung aus Erneuerbaren Energien 2017 im Rhein-Hunsrück-Kreis bei mehr als 40 Millionen Euro lag.


16.02.2018
Mehr soziale Gerechtigkeit in rheinland-pfälzischen Quartieren

Am 20. Februar ist Welttag der sozialen Gerechtigkeit. Laut einer EU-weiten Befragung von 2014 können es sich 4,6 Prozent der deutschen Haushalte nicht leisten, ihre Hauptwohnung ausreichend warm zu halten. Das EU-Projekt CAN rückt benachteiligte Quartiere in Rheinland-Pfalz in den Blickpunkt.


13.02.2018
Fasten und gleichzeitig die Schöpfung bewahren

Fasten heißt für viele auf Alkohol, Süßigkeiten oder Fleisch zu verzichten. Doch es geht auch anders: Der Klima-Coach der Energieagentur Rheinland-Pfalz verbindet Fasten mit dem Bewahren der Schöpfung. Durch klimafreundliches Verhalten können Menschen Treibhausgasemissionen mindern und werden - quasi nebenbei - zu Klimaschützern.


08.02.2018
Den schlafenden Riesen Energieeffizienz wecken

Mit der „KMU-Energiekarawane“ hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz (EARLP) ein Instrument geschaffen, um den schlafenden Riesen Energieeffizienz zu wecken. Ab 22. Februar 2018 zieht die Energiekarawane durch Koblenz.


01.02.2018
Photovoltaik-Anlagen im Einfamilienhaus-Bereich in Rheinland-Pfalz sehr beliebt

In Rheinland-Pfalz wurden von Januar bis November 3.672 PV-Anlagen mit einer installierten Leistung von 66.683 Kilowatt-Peak (kWp) errichtet. Die Zubauzahlen zeigen auch, dass vor allem die Attraktivität im „Kleinanlagen“-Segment, Anlagen bis zu einer Leistung von zehn kWp, zugenommen hat.


24.01.2018
Hunsrückdorf Schnorbach gewinnt bei bundesweitem Klimaschutzwettbewerb

Mit dem Projekt "Förderprogramm bringt Energieeinsparung im ganzen Dorf" gehört die Ortsgemeinde Schnorbach zu den Gewinnern beim Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2017".


18.01.2018
Deutsch-französische Freundschaft spiegelt sich in gemeinsamen Projekten wider

GReENEFF sucht in Rheinland-Pfalz Pilotprojektpartner. Aufgerufen sind kommunale Akteure und die Wohnungswirtschaft. Hohe EU-Zuschüsse für die Pilotprojektpartner bei der Konzepterstellung und den Investitionen.