22.09.2017

Workshop für Unternehmen und Kommunen zum Thema Ladeinfrastruktur für E-Autos am 11. Oktober in Bad Kreuznach

Foto: Energieagentur Rheinland-Pfalz, Sonja Schwarz

Die Lotsenstelle für alternative Antriebe bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz veranstaltet in Kooperation mit dem Opens external link in new windowKfz-Gewerbe Rheinland-Pfalz e.V. am 11. Oktober 2017 von 10:00  bis 12:15 Uhr in Bad Kreuznach einen Workshop zum Thema Elektromobilität. Der Workshop richtet sich an rheinland-pfälzische Unternehmen, Kommunen und kommunale Werke/Stadtwerke.

Ein Schwerpunkt der Veranstaltung wird die Erläuterung des Mitte September vom  Bundesverkehrsministerium (BMVI) veröffentlichten zweiten Förderaufrufs zur Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge sein. Im Rahmen dieses Förderaufrufs können bis zum 30. Oktober 2017 Anträge zur Errichtung von Normal- und Schnellladepunkten und des Netzanschlusses gestellt werden.

Außerdem werden weitere Förderprogramme zur Elektromobilität vorgestellt und technisches Grundwissen zur Funktion und zum Betrieb von Ladesäulen vermittelt.

Initiates file downloadDownload Workshop-Programm

Für die Teilnahme an dem kostenfreien Workshop in den Räumlichkeiten des Kfz-Gewerbe Rheinland-Pfalz e.V. in Bad Kreuznach ist eine Anmeldung bis zum 9. Oktober 2017 Opens window for sending emailelektromobilitaet(at)energieagentur.rlp.de erforderlich. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.