18.07.2014

Wochenendtipp: Rheinland-Pfalz-Tag mit Energiemeile und Abbautour nach Mülheim-Kärlich

Wer sich direkt vor Ort auf dem Kraftwerksgelände in Mülheim-Kärlich über den Abbau der Anlage informieren möchte, kann bei der Abbautour mitfahren. Die kostenfreien Busfahrten finden ab Neuwied um 11 und 14 Uhr statt. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Besucher können sich bis spätestens 10:45 und 13:45 Uhr am Stand der Energieagentur Rheinland-Pfalz anmelden. Zur Abbautour ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass mitzubringen.

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz gestaltet die „Energiemeile“ des Ministeriums für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung (MWKEL) aktiv mit. Die Mitarbeiter der Energieagentur sind mit dem Infomobil in der Langendorfer Straße in Neuwied vor Ort und informieren beispielsweise über Erneuerbare Energien und Förderprogramme. Im Pavillon des MWKEL können große und kleine Gäste beim „EQ-Energiequiz“ der Energieagentur ihr Wissen rund um die Energiewende spielerisch unter Beweis stellen. Mit dabei ist auch ein Energieparcours „Alle Energie kommt von der Sonne?“ (Eine Ausstellung des Glasmuseums Wertheim), bei dem Kinder und Jugendliche zu echten Energie-Experten werden. Am Samstag sind die Besucher des Rheinland-Pfalz-Tages zum „Energietalk“ mit Wirtschafts- und Energieministerin Eveline Lemke eingeladen, moderiert von der Energieagentur Rheinland-Pfalz. Die fünf kurzen Talkrunden mit unterschiedlichen Gästen starten um 14:30 Uhr.