26.09.2014

Wochenendtipp: Aktionstag „Nachhaltig mobil in Rheinland-Pfalz“ mit Sternfahrt, Bühnenshow und Fahrraddisco in Bad Kreuznach

Rauf auf die Pedelecs, rein ins E-Mobil oder in Bus & Bahn – und auf nach Bad Kreuznach, wo beim großen Finale der Aktionswoche Sternfahrer aus vielen Regionen des Landes mit ihren nachhaltigen Fortbewegungsmitteln erwartet und gefeiert werden.

Laut Wetterbericht wird sich die Sonne morgen in Bad Kreuznach mit großer Wahrscheinlichkeit blicken lassen. Gute Voraussetzungen also für den Aktionstag „Nachhaltige Mobilität in Rheinland-Pfalz“ auf dem Kreuznacher Kornmarkt. Aus mehreren Regionen des Landes machen sich Bürgerinnen und Bürger mit unterschiedlichen Fahrzeugen mit alternativem Antrieb – Fahrrädern, E-Mobilen, E-Bikes, Bürgerbussen oder der Bahn – auf den Weg zum Aktionstag. Auch die Bad Kreuznacher Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer nimmt teil und tritt in die Pedale eines Elektrofahrrads. Ziel der Sternfahrt ist der Kornmarkt, wo ein buntes Bühnenprogramm, eine Fahrraddisco und eine Ausstellung von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben auf die Teilnehmer wartet. Mit der Sternfahrt zeigen die Teilnehmer, dass nachhaltige Mobilität schon heute funktioniert – und Spaß macht.

Wer sich der Sternfahrt spontan noch anschließen möchte, ist herzlich dazu eingeladen! Um 10 Uhr startet beispielsweise die Sternfahrt-Gruppe des Regionalbüros Rheinhessen-Nahe in Mainz. Informationen zu den einzelnen Etappen finden Sie hier.

Zum Flyer.

Was ist noch los am Samstag?

Am Samstag wird Kisselbach im Hunsrück zum Modelldorf für clevere Netze. Denn dort startet Wirtschaftsstaatssekretär Uwe Hüser offiziell das Projekt „Smart Operator“. Der Energieversorger RWE Deutschland hat im dem Dorf die Mehrzahl der Haushalte mit einem Steuergerät versorgt, das mit einem zentralen Rechner am Stromverteilungspunkt kommuniziert. Und so dafür sorgt, dass verbrauchsintensive Geräte zum günstigsten Zeitpunkt anspringen – etwa, wenn die hauseigene Photovoltaik-Anlage gerade aus Hochtouren Strom produziert. Weitere Informationen finden Sie hier.

Beim „Energieinformationstag“ am Samstag, 27. September, auf dem Vorplatz der Stiftskirche in Kaiserslautern können Bürgerinnen und Bürger das breite Beratungsangebot zu Energieeinsparung, -versorgung und –effizienz kennen lernen. 

Auf der „Fahrrad-Exkursion in Enkenbach-Alsenborn“ können die Teilnehmer die Landschaft genießen und sich über die Energieversorgung der Zukunft informieren.  Treffpunkt ist am Bahnhof in Enkenbach. Anmeldung per E-Mail sowie telefonisch unter 06303/800739.