26.01.2016

Wettbewerb: Ideen für Klimaschutz-Technologien entwickeln

Noch bis zum  31. März 2016 können Kommunen, Unternehmen und Verbraucher Vorschläge für innovative und kleinserienreife Technologiefelder einreichen. Mit dem Ideenwettbewerb Kleinserie möchte das Bundesumweltministerium (BMUB) Klimaschutzprodukte fördern , die ein hohes Klimaschutz-, Innovations- und Marktpotenzial aufweisen, die aber bislang erst in kleinen Stückzahlen gefertigt sowie vertrieben werden und deren großflächiger Einsatz durch Markteintrittshemmnisse erschwert wird. Eine unabhängige Jury wird die vielversprechendsten Technologiefelder bewerten. Anschließend können Endkunden auf Grundlage einer dann zu erarbeitenden Förderrichtlinie für die Anwendung von Klimaschutzprodukten einen Investitionszuschuss erhalten. Weitere Informationen zum Ideenwettbewerb sind auf der Webseite des Projektträgers Jülich abrufbar.