06.02.2016

Vierte Auschreibungsrunde der Bundesnetzagentur

Am 5. Februar 2016 leitete die Bundesnetzagentur (BNetzA) die vierte Ausschreibungsrunde für Fotovoltaik-Freiflächenanlagen ein. Frist für die Einreichung der Gebote ist der 1. April 2016. Das Ausschreibungsvolumen beträgt 125 Megawatt. Der Höchstwert und somit der maximal zu bietende Wert beträgt 11,09 Cent pro Kilowattstunde. Weitere Infos sind auf der Internetseite der BNetzA abrufbar.