26.02.2016

Studie über neue Geschäftsmodelle für Energie-Genossenschaften

Für die Energiewende in Bürgerhand und die dezentrale Energieversorgung im Land spielen Energiegenossenschaften eine wesentliche Rolle. Änderungen der Rahmenbedingungen haben jedoch in den letzten beiden Jahren zu einem starken Rückgang der Aktivitäten von Energiegenossenschaften geführt und aufgezeigt, dass sie neue Wege gehen müssen. Daher hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz gemeinsam mit dem Landesnetzwerk BürgerEnergieGenossenschaften Rheinland-Pfalz e.V. (LaNEG) heute die Broschüre „Öffnet internen Link im aktuellen FensterNeue Geschäftsmodelle für Bürgerenergiegenossenschaften“ veröffentlicht. Im Fokus der Publikation stehen Informationen zur Öffnet internen Link im aktuellen FensterEntwicklung von Geschäftsmodellen, rechtliche Entwicklungen, neue Konzeptansätze sowie aktuelle und künftige Handlungsmöglichkeiten für Energiegenossenschaften, um weiterhin mit der Energiewende in Bürgerhand erfolgreich Akzente zu setzen. Außerdem stehen auf der Webseite der Energieagentur weitere ergänzende Informationen zur Verfügung – beispielsweise über aktuelle Öffnet internen Link im aktuellen FensterPraxisbeispiele, zu Öffnet internen Link im aktuellen FensterEntwicklungstrends oder zu gegenwärtigen Öffnet internen Link im aktuellen Fensterrechtlichen Rahmenbedingungen von Energiegenossenschaften.