11.09.2015

Serena sucht Game-Testerinnen

Im Projekt Serena startet ab heute die zweite Mitmach-Aktion für Mädchen, bei der sie sich an der Entwicklung eines Computerspiels zur Berufsorientierung in Erneuerbaren Energien beteiligen können: http://serena.thegoodevil.com/voting-2-welches-maedchen-wuerdest-du-gerne-spielen/

Welche Avatarinnen sollen im Computerspiel Serena vorkommen? Das können Mädchen der 7. bis 9. Klasse ab sofort auf der Webseite des Projekts entscheiden – und so als Game-Testerinnen aktiv werden. Auf Instagram ist es möglich, der Favoritin ein „Herz“ zu schenken. Das Serious Game, das in dem Projekt entwickelt wird, hat zum Ziel, Mädchen bei der Berufsorientierung in den technischen Berufen der Erneuerbaren Energien zu unterstützen.

Zur Abstimmung auf der Webseite http://goo.gl/forms/BSn6gI9xzd 
Herz schenken auf Instagram https://instagram.com/serenagame  
Anmeldung als Game-Testerin http://eepurl.com/bmgn3j

Das Projekt Serena wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und zielt darauf ab, speziell Mädchen für technische Berufe im Bereich Erneuerbare Energien zu begeistern. Damit das Spiel an die Erfahrungen der Mädchen anknüpft und ihr Interesse weckt, beziehen wir sie aktiv in die Spielentwicklung mit ein.