13.04.2016

Ökumenische Fachtagung für Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen in Kaiserslautern

Am Samstag, 24. September 2016, findet die zweite landesweite ökumenische Fachtagung für Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen zu den Themen Energiesparen, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH in Kaiserslautern im Edith-Stein-Haus statt.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Kirchen leben Klimaschutz“. Dahinter steht eine Kooperation der Evangelischen Kirche der Pfalz und im Rheinland, in Hessen und Nassau sowie den katholischen Bistümern Limburg, Mainz, Speyer und Trier. Weitere Kooperationspartner sind das Umweltnetzwerk Kirche Rhein-Mosel e.V. und die Bank für Kirche und Diakonie. Im diesem Jahr konnten noch weitere Kooperationspartner gewonnen werden: Neben dem Öffnet externen Link in neuem FensterEvangelischen Erwachsenenbildungswerk Rheinland-Süd e. V. auch die Katholische Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz Landesarbeits­gemeinschaft e.V., die Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Trier sowie das Öffnet externen Link in neuem FensterEntwicklungspolitische Landesnetzwerk Rheinland Pfalz ELAN e.V. 

Die Tagung vermittelt praxisnahe Tipps und Impulse, wie Klimaschutzmaßnahmen in Gemeinden und Einrichtungen umgesetzt werden können, um einen Beitrag zur Entlastung des Kirchenbudgets zu leisten.

Es ist angedacht, die Fachtagung jährlich wiederkehrend an wechselnden Veranstaltungsorten in Rheinland-Pfalz für alle an der Energiewende beteiligten kirchlichen Akteure zu etablieren.

 Ansprechpartnerin bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz: Claudia Lill unter E-Mail claudia.lill(at)energieagentur.rlp(dot)de oder unter Tel. 0631 – 20575-7144.

Öffnet externen Link in neuem FensterNähere Informationen zur Kirchenfachtagung