12.07.2017

Neues Tool berechnet Wirtschaftlichkeit energetischer Modernisierungen

Das Öffnet externen Link in neuem FensterBundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat ein Online-Tool zur Berechnung der Wirtschaftlichkeit energetischer Modernisierungsmaßnahmen auf seiner Website veröffentlicht.

Das Angebot richtet sich an Architekten, Energieberater und Gebäudeeigentümer. Für Einzelmaßnahmen bei Wohngebäuden kann man ein einfaches Berechnungstool herunterladen. Mit dem Tool lässt sich der Grenzpreis für die Kilowattstunde Heizenenergie berechnen, ab dem sich eine Modernisierung rechnet. Außderdem weist das Tool überschlägig die zu erwartende Energieeinsparung gegenüber dem Ausgangszustand aus. Auch die Investitionskosten lassen sich abschätzen. Die Website bietet außerdem umfassende Informationen zu den Anforderungen der Energieeinsparverordnung.

Der nächste Öffnet externen Link in neuem FensterEnergieberatertag der Energieagentur Rheinland-Pfalz findet am 16. November in Boppard statt. Er bietet Gelegenheit, sich in Vorträgen und Fachforen zu informieren über

  • neueste Entwicklungen im Bereich energetischer Neubauten und Sanierungen
  • Anlagentechnik
  • rechtliche Neuerungen
  • Neuerungen im Bereich der betrieblichen Energieeffizienz

Öffnet externen Link in neuem FensterZum Download des Berechnungs-Tools