Neues Portal zum energetischen Bauen und Sanieren

Die hohe Qualität der Leistungen von Architekten, Ingenieuren, Energieberatern und Handwerkern ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren der Energieeffizienz von Gebäuden. Um die Qualität kontinuierlich zu stärken, ist es von Vorteil, alles verfügbare Wissen, Hilfsmittel, die den Arbeitsalltag erleichtern sowie Tipps für den Kundenkontakt an einem zentralen Ort zu bündeln und so den Experten den Zugang zu relevanten Informationen so leicht wie möglich zu gestalten.

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) stellt nun im Auftrag des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ein neues Webangebot für Experten aus Energieberatung, Architektur, Ingenieurwesen und Handwerk bereit. Beim Fachportal Energieeffizientes Bauen und Sanieren, kurz FEBS, finden sie Fachinfos rund um das energetische Bauen und Sanieren, Arbeitshilfen für den Planungs- und Bauprozess sowie hilfreiche Instrumente und Tipps für die Zusammenarbeit mit den Bauherren. Besonders hervorzuheben ist das integrierte Servicecenter, in dem Fragen rund um die Bilanzierung, die Energieeinsparverordnung oder den individuellen Sanierungsfahrplan telefonisch oder schriftlich innerhalb kurzer Zeit geklärt werden können.

Die Inhalte des Fachportals gliedern sich in drei Themenschwerpunkte:

  • Gesetze & Normen - In diesem Bereich können ordnungsrechtliche Rahmenbedingungen nachgelesen werden. Vorrangig geht es um die Energieeinsparverordnung und weitere Gesetze, die für die Energiewende in Gebäuden wichtig sind. Zudem werden u. a. die Themen Energieausweis und Bilanzierungsnormen beleuchtet.
  • Unter Beraten & Finanzieren stehen ausführliche Informationen zum individuellen Sanierungsfahrplan, zu Contracting und zu Investitionen bereit. Außerdem werden die wichtigsten Förderprogramme vorgestellt.
  • Bei Planen & Umsetzen stehen die Qualität am Bau sowie die Themen Wärmebrücken, Gebäudetechnik und Gebäudebetrieb im Mittelpunkt.

Das neue Fachportal löst den dena-Expertenservice ab.

Zum Fachportal Energieeffizientes Bauen und Sanieren