16.03.2017

Neue Broschüre informiert praxisnah über nachhaltige Beschaffung

Was haben wir eine Auswahl an Produkten! Vom Billigramsch bis hin zur Premiumqualität. Einkaufen können wir in der Innenstadt, in Outletcentern oder mit dem Tablet auf dem Sofa. Die große Auswahl schafft eine große Freiheit. Möglichkeiten, diese Freiheit für eine nachhaltige Entwicklung zu nutzen, zeigt die gerade veröffentlichte Broschüre der Arbeitsstelle Frieden und Umwelt zum Thema nachhaltiger Einkauf. Darin ist die Richtlinie für einen Einkauf nach sozialen und ökologischen Gesichtspunkten der Evangelischen Kirche der Pfalz veröffentlicht. Danebn enthält sie gute Beispiele aus der Praxis, die zeigen, wie nachhaltiger Einkauf gelingen kann.

Unsere Wahl der Produkte unterstützt die Welt, die wir alle gerne hätten: Faire Arbeitsbedingungen, eine artenreiche Kulturlandschaft, sauberes Wasser und saubere Luft.

Zum Opens external link in new windowDownload der Broschüre.