31.01.2014

Mobilität der Zukunft

Für den Klimaschutz kommt einer emmissionsarmen, nachhaltigen Mobilität große Bedeutung zu; beim Expertendialog „Nachhaltige Mobilität“ wurden gestern Chancen und Lösungsansätze für Rheinland-Pfalz diskutiert.

Beim Zukunftskongress „Vision 2030“ im September 2013 war der Wunsch nach einer verstärkten Zusammenarbeit verschiedener Akteure aus Rheinland-Pfalz zum Thema „Mobilität der Zukunft“ aufgekommen. Diesen Wunsch nahm die Energieagentur Rheinland-Pfalz zum Anlass, 15 Experten zu einem Werkstattgespräch einzuladen.

Impulsvorträge zu den Themen Elektromobilität, Sonstige Alternative Antriebe (vor allem Gasbetrieb), Öffentlicher Personennahverkehr und Intermodalität lieferten Ansatzpunkte zu einer angeregten Diskussion. Im Anschluss gab es zwei Workshops, in denen die Experten Ansätze für gemeinsame Projekte und Kooperationen für die Schwerpunkte Fuhrparkmanagement/alternative Antriebe sowie Intermodalität/Öffentlicher Nahverkehr erarbeitet haben.  Ziel ist es, das Thema Mobilität in seiner Schlüsselrolle für die Energiewende stärker ins Bewusstsein der Menschen im Land zu bringen.

Der Expertendialog „Nachhaltige Mobilität“ soll nun regelmäßig alle sechs Monate stattfinden.