18.04.2017

Mit dem Dienst-Fahrrad oder E-Bike zur Arbeit

Foto: EWR AG

Neuerdings  können EWR-Mitarbeiter mittels einer steuersparenden Gehaltsumwandlung und Ratenzahlungen die Anschaffung von Fahrrädern und Pedelecs günstig finanzieren. Dies bietet die Opens external link in new windowEWR AG in Kooperation mit dem Unternehmen Opens external link in new windowJobRad an, wobei die Zweiräder sowohl beruflich als auch privat genutzt werden können.  Die Versicherung für die erworbenen Räder wird zur Hälfte von EWR übernommen.


Nach Aussage von EWR ist dieses Angebot ein weiterer Baustein des eigenen Engagements in Sachen Elektro-Mobilität. Denn nicht nur mit Ladestationen, sondern auch mit Fahrzeugen für Kunden und  Mitarbeiter soll die Mobilität der Zukunft in der Region erlebbar werden.