20.01.2015

Mexikanische Delegation besucht Energieagentur Rheinland-Pfalz

Die mexikanische Delegation zeigte viel Energie beim Testen der Energiekiste

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat gestern Jorge Duran, Umweltminister des mexikanischen Bundesstaates Aguascalientes, empfangen. Im Fokus des Treffens stand die konkrete Umsetzung der Energiewende in Rheinland-Pfalz. Dr. Bernd Lämmlin, Referent für Internationale Zusammenarbeit, berichtete über die Rolle und Aufgaben der Energieagentur Rheinland-Pfalz in diesem Prozess sowie von Erfolgsprojekten zur Reduzierung der Emissionen im Land. Besonderes Interesse zeigte Jorge Duran außerdem an der Bildungsarbeit der Energieagentur Rheinland-Pfalz: Stephanie Blohm, Referentin für Bildung, gab einen Einblick in die unterschiedlichen Projekte zum Thema „Energiewende im Bildungsbereich“. Sie stellte das Konzept für den Energieparcours auf der Landesgartenschau 2015 in Landau vor und präsentierte die Energiekisten, die Schulen kostenlos bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz ausleihen können.

Die mexikanische Delegation wird noch bis Samstag im Land sein und zahlreiche Unternehmen und Institutionen in Rheinland-Pfalz besuchen, die zu den Themen Energie und Klimaschutz arbeiten. Die Reise ist ein Bestandteil der engen Zusammenarbeit des mexikanischen Bundesstaates Aguascalientes und Rheinland-Pfalz zu den Themen Umwelttechnologien und nachhaltige Energieversorgung.