09.04.2014

Materialkoffer zur klimagerechten Um- und Neugestaltung von Städten

Der neue Soko-Klima-Koffer kann bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz kostenlos ausgeliehen werden. Er enthält Unterrichtsmaterial und unterstützt Lehrkräfte und Planer dabei, gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen ihre Wohnorte zukunftsorientiert und klimagerecht mitzugestalten.

Durch den Materialkoffer werden klimarelevante Zusammenhänge in den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Verkehr und Freizeit sichtbar gemacht und Handlungswissen für Klimaschutz, Energiewende, Klimafolgenanpassung und Beteiligungsmöglichkeiten im kommunalen Umfeld vermittelt. Das Material besteht aus einem Leitfaden zur Projektentwicklung, drei illustrierten und leicht verständlichen Themenheften zu Klima, Stadtklima und Beteiligungsmöglichkeiten an kommunalen Planungen, einer Sammlung von didaktischen Methoden sowie einer „Werkzeugsammlung“ mit Projektplänen, Arbeitsblättern und Anleitungen.

Entstanden ist der Materialkoffer im Projekt „Soko Klima – Stadt gestalten mit Plan“, das gemeinsam vom Unabhängigen Institut für Umweltbildung (UfU) e.V., der Technischen Universität Berlin, der Kooperations- und Beratungsstelle für Umweltfragen (KUBUS) und dem Institut für Energie und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) durchgeführt wird.

Der Materialkoffer kann ab sofort kostenlos bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz ausgeliehen werden. Für weitere Informationen steht bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz Stephanie Blohm zur Verfügung. Zudem kann der Koffer hier kostenlos bestellt werden.