16.11.2017

Künstler aus Altenkirchen ruft kreativ zu aktivem Einsatz gegen den Klimawandel auf

Der Künstler Karl-Heinz (Charly) Schneider aus Altenkirchen ruft auf kreativem Weg zu aktivem Einsatz gegen den Klimawandel auf (Bild: Karl-Heinz Schneider).

Sieben Kinderporträts, eine Botschaft

Angefangen hat es mit einem Foto von seinem Enkelchen. Dann kamen Porträts von Mädchen und Jungen aus Schweden, England, Frankreich, Spanien, Italien und sogar aus China dazu. Sie zieren nun 1000 gedruckte Postkarten, mit denen Karl-Heinz Schneider aus Altenkirchen zu aktivem Einsatz gegen den Klimawandel aufruft. Zeitlich passend zur Weltklimakonferenz in Bonn.

„Klimaschutz ist Nächstenliebe – die Liebe zur nächsten Generation“, lautet die in sieben Sprachen den Kinderbildern zugeordnete Botschaft des Mittsechzigers aus dem Westerwald. Schneider, der sich bevorzugt „Charly“ nennen lässt und sich selbst als „Selfmade-Künstler“ bezeichnet, kam schon als Jugendlicher zur Fotografie, blieb dieser Leidenschaft treu und erweiterte zugleich sein künstlerisches Spektrum.

Charly Schneider bietet außerdem anderen Kunstschaffenden eine Plattform - über seine virtuelle Galerie „Opens external link in new windowKunsthalle Altenkirchen“ im Internet. Seine eigenen Fotografien sind übrigens schon bald im Verdi-Schulungszentrum in Gladenbach (bei Marburg) zu sehen. Die Ausstellung „Opens external link in new windowDie Augen der Welt“, mit der sich der Projekt-Fotograf, zusammen mit dem Fotografen Martin Fandler,  gegen Rassismus wendet, wird dort am 29. November um 19:45 Uhr eröffnet.

„Gemacht von uns“

Die Postkarte zur COP23-Konferenz in Bonn stammt als elektronisches Werk bereits aus dem Jahr 2008. Schneider wollte und will dagegen ankämpfen, dass sich „die Leute zu wenig Gedanken machen über ihren Umgang mit der Erde“, sagt er, „und darüber was wir unseren Kindern und Enkelkindern hinterlassen: Wenn wir so weiter machen, die Klimakatastrophe! Gemacht von uns und von der Generation vor uns. Das darf nicht sein!“

Bild: Karl-Heinz (Charly) Schneider