Kommunale Partner gesucht: Klimakampagne für Bürger

© Energieagentur Rheinland-Pfalz

Sie möchten eine Klima- und Umwelt-Informationskampagne für die Bürger in ihrer Kommune starten?

Die Kommunikationsagentur Ahnen&Enkel sucht eine oder mehrere Kommunen, die sich dazu am Förderprogramm „Kurze Wege für den Klimaschutz“ beteiligen.

Das Projekt wird gemeinsam von der Kommune und der Kommunikationsagentur gestaltet. Dabei werden anlassbezogene Tipps mit regionalem Bezug erarbeitet, die über facebook und twitter geteilt werden können oder als Artikel in eigenen Medien (z.B. Amtsblatt, Newsletter, Website, Lokalzeitung) veröffentlicht werden können.

Hierzu wird ein Kalender erarbeitet. Dieser geht auf Jahreszeiten, Feiertage und andere Anlässe ein und kann für Kommunen individualisiert werden. So beinhalten sie beispielsweise Adressen von Stellen, an denen Bürger klimaschutzdienliche Hilfsmittel abholen können (z.B. „Keine Werbung“-Aufkleber, Strommesser-Verleih).

Die Kommunen können sich für das Förderprogramm „Kurze Wege für den Klimaschutz“ für die Gesamtfinanzierung bewerben. Die Beantragung der Fördermittel organisiert Ahnen&Enkel.

Weitere Informationen und Kontakt