23.08.2013

Kläranlage der Stadtentwässerung Kaiserslautern verbraucht mit innovativer Technik ein Drittel weniger Energie

Mit dem Einsatz neuer energiesparender Technik für die Wasseraufbereitung in ihrer Kläranlage kann die Stadtentwässerung Kaiserslautern nicht nur erheblich Energie einsparen sondern auch die Reinigungsleistung der Anlage verbessern. Die eingesetzte Technik, die unter anderem auf die energieintensiven Rührwerke in den Becken verzichten kann, wurde erstmals in einer Kläranlage dieser Größenordnung eingesetzt.

Zur Pressemitteilung der Stadt Kaiserslautern:
www.kaiserslautern.de/rathaus/pressemitteilungen/06256/index.html

Foto: Stadt Kaiserslautern