11.06.2015

Jugendliche gesucht: Mach mit bei der KlimaKunstKampagne zur 21. Weltklimakonferenz!

BildungsCent sucht Jugendliche aus ganz Deutschland für eine große KlimaKunstKampagne. Du willst etwas bewegen? Du suchst nach Partnern und Gleichgesinnten, mit denen Du ein Zeichen setzen kannst? Wenn Du Dich gemeinsam mit anderen dafür einsetzen möchtest, konkrete Umwelt- und Klimaprobleme anzugehen, wenn Du Ideen hast, wie Du andere Menschen auf die Welt-Klimakonferenz aufmerksam machen und dafür gewinnen kannst, sich selbst für den Klimaschutz einzusetzen, wenn Du mindestens 14 Jahre alt bist, dann mach mit!
Dieses Jahr verhandeln Delegierte aus 196 Staaten über ein internationales Klimaschutzabkommen. Die Welt braucht dringend ein solches Klimaschutzabkommen und wir wollen entschlossen und mit vielen Ideen dafür eintreten.

BildungsCent lädt Dich vom 9. bis 11. Oktober 2015 zum Start der KlimaKunstKampagne nach Hamburg ein.
Zusammen mit mehr als 70 weiteren Jugendlichen triffst Du auf ebenso viele Partner aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Du erlebst als Vertreterin oder Vertreter eines Staates die Theaterinszenierung „Welt-Klimakonferenz“ des renommierten Theaterkollektivs Rimini Protokoll am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Beim anschließenden KlimaDinner begegnest Du Persönlichkeiten, die bereit sind, Dich und Dein Engagement zu unterstützen.

Du kannst Dich alleine bewerben. Wenn Ihr bereits ein Team seid und Euch gemeinsam bewerbt, umso besser. Gemeinsam entwickelt Ihr, unterstützt durch BildungsCent und weitere Partner, konkrete Aktionen und verantwortet die Umsetzung in Eurer Region. Acht Wochen lang seid Ihr als KlimaKunstKampagnen-Macherinnen bzw. -Macher Teil einer bundesweiten Kampagne. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Reisekosten werden von BildungsCent übernommen.

Bewirb Dich bis zum 30. Juni!

Mehr Informationen zur KlimaKunstKampagne und das Bewerbungsformular findest Du unter: www.klimakunstschule.de/kampagne