18.06.2015

Jetzt bewerben: Förderung von Klimaschutz in Masterplan-Kommunen

Noch bis zum 31. August 2015 können sich Kommunen um Fördermittel der Klimaschutz-Exzellenzinitiative des Bundesumweltministeriums bewerben. Bereits seit 2012 werden bundesweit 19 sogenannte „Masterplan 100 % Klimaschutz“-Kommunen gefördert, die bis zum Jahr 2050 ihre Treibhausgasemissionen um 95 Prozent und ihren Endenergieverbrauch um 50 Prozent gegenüber 1990 senken wollen. In dieser kleinen Gruppe ist Rheinland-Pfalz bislang nur durch die Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn vertreten.
Jetzt haben weitere Kommunen sowie Zusammenschlüsse aus Kommunen in Form von Landkreisen und Regionen in Rheinland-Pfalz die Möglichkeit, sich um Fördermittel der Exzellenzinitiative zu bewerben und zu zeigen, dass sie aktiven Klimaschutz betreiben. Detaillierte Informationen zu Förderhöhe und Antragsvoraussetzungen hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz in einem Informationsblatt zusammengefasst.