09.09.2016

Jetzt anmelden: Energiespar-Contracting in öffentlichen Liegenschaften

Wie können Kommunen neue Wege bei der Finanzierung von Effizienzmaßnahmen in öffentlichen Liegenschaften gehen? Welche Rahmenbedingungen gilt es beim Energiespar-Contracting zu beachten? Welche Neuerungen gibt es im Vergaberecht? Und wie muss ein Contracting gestaltet sein, damit auch beide Vertragspartner davon profitieren? Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich die Veranstaltung „Energiespar-Contracting in öffentlichen Liegenschaften – Praxiserfahrungen und Tipps zur Umsetzung“, welche die Energieagentur Rheinland-Pfalz zusammen mit der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH am 26. September in Enkenbach-Alsenborn durchführt. Die Teilnehmer erfahren nicht nur, welche Möglichkeiten das Energiespar-Contracting bietet, sondern können Contracting-Maßnahmen anhand realer Fälle erörtern und auch eigene Fragenstellungen mitbringen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Europäischen Projekt „EnPC INTRANS: Capacity Building für EnergiesparContracting in europäischen Märkten in Transition“ statt. Anmeldungen sind bis zum 22. September 2016 unter folgendem Link möglich: www.energieagentur.rlp.de/veranstaltungen/contracting-enkenbach