04.02.2015

ISB senkt Zinsen für Modernisierungsdarlehen

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) senkt ab sofort die Darlehenszinsen für ihr Programm „ISB Darlehen Modernisierung“.

Für ein Darlehen mit einer Laufzeit von 10 Jahren sinkt der Zinssatz auf 1,50 Prozent, bei 15 Jahren Laufzeit auf 1,85 Prozent und bei einer Zinsfestschreibung von 20 Jahren auf 1,95 Prozent. Jährlich müssen mindestens 2,50 Prozent zuzüglich ersparter Zinsen getilgt werden. Das Darlehen beträgt z.B. für einen 4-Personenhaushalt max. 60.000 Euro, für jedes weitere Haushaltsmitglied kann das Darlehen um weitere 5.000 Euro erhöht werden. Das Programm „ISB Darlehen Modernisierung“ finanziert die Modernisierung von bestehendem und selbst genutztem Wohnraum von Haushalten, die bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreiten. Dazu gehören auch Maßnahmen zur Energieeinsparung, wie etwa die Verbesserung der Wärmedämmung, der Austausch von Fenstern oder der Heizungsanlage.

Die neuen Konditionen gelten für alle Anträge, die ab dem 4. Februar 2015 bei der ISB eingereicht werden. Nähere Einzelheiten zum Programm „ISB Darlehen Modernisierung“ und zu den Einkommensgrenzen gibt es hier.