23.06.2014

INTERREG B – Förderung transnationaler Projekte mit Schwerpunkt Energie

Der Bund fördert die transnationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Raumentwicklung.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) unterstützt mit Mitteln aus dem  Bundesprogramm „Transnationale Zusammenarbeit“ INTERREG-Projekte in den Bereichen Energieeffizienz in Städtebau und Wohnungswesen, Strategien zur Anpassung an den Klimawandel, Regionalentwicklung durch innovative Verkehrsprojekte und innovative Instrumente der Stadt- und Regionalentwicklung. Stichtag für die Einreichung von Anträgen für Vorlaufvorhaben ist der 25. Juli 2014 und für Kofinanzierungsanträge der 17. Oktober 2014.

Im Rahmen der Programme zur „Europäischen territorialen Zusammenarbeit“ (INTERREG B) fördert die EU transnationale Projekte, die zum Abbau wirtschaftlicher, sozialer und räumlicher Unterschiede beitragen und den territorialen Zusammenhalt fördern.