06.02.2018

Holzbaupreis Rheinland-Pfalz 2018

© Energieagentur Rheinland-Pfalz

Der Holzbaupreis Rheinland-Pfalz zeichnet herausragende, realisierte Bauten aus, die überwiegend aus Holz und Holzwerkstoffen bestehen.
Ziel ist es, die Verwendung und Weiterentwicklung des Ressourcen schonenden und nachhaltigen Baustoffes Holz zu fördern. Die Bauwerke und Gebäudekomplexe sollen insgesamt ein zukunftsweisendes Gesamtkonzept darstellen.


Der Holzbaupreis kann vergeben werden für:

  • Neubauten: Einzelbauwerke, Gebäudegruppe oder Ingenieurbauwerke
  • Bauen im Bestand: Anbauten, Umbauten, Aufstockungen, Sanierungen

Die Bewertungskriterien sind:

  • Energieeffizienz und Klimabilanz des Bauwerks
  • Innovationskraft des Bauwerks
  • werkstoffgerechte Verwendung von Holz
  • gestalterische und konstruktive Merkmale des Bauwerks

Es werden Preise und Anerkennungen in Form von Urkunden vergeben.

Einsendeschluss ist der 15. März 2018.

Weitere Informationen zum Leitet Herunterladen der Datei einHolzbaupreis Rheinland-Pfalz 2018