Geplante Förderung der Errichtung von Ladepunkten für Elektromobilität

Das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten (MUEEF) hat eine Förderung für die Errichtung von privaten Ladepunkten für Elektromobilität angekündigt. Derzeit wird die bestehende Verwaltungsvorschrift Solar-Speicher-Programm um einen Baustein für eine entsprechende Bonusförderung erweitert.

Der Bonus für Ladepunkte wird für neue Speicher in Verbindung mit einer neu errichteten PV-Anlage gewährt. Eine Förderung von Ladepunkten ist auch für bestehende PV-Anlagen mit Speicher möglich, die den Anforderungen für neue Anlagen nach der Verwaltungsvorschrift Solar-Speicher-Programm entsprechen.

Eine Antragstellung ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich. Über den Start der Förderung für Ladepunkte informieren wir u.a. auf dieser Internetseite und im Newsletter der Energieagentur Rheinland-Pfalz.

Bitte beachten: Die neue Landesförderung für die Errichtung von Ladepunkte für die Elektromobilität kann nicht mit der Förderung des Bundes im Rahmen des KfW-Programms „Ladestationen für Elektroautos – Wohngebäude (Programmnummer 440) kombiniert werden. Das KfW-Programm lässt keine Kumulierung mit anderen Fördermitteln zu.