08.02.2017

"Förderwissen für den Klimaschutz": Infoveranstaltung in Trier zur Kommunalrichtlinie

In einer halbtägigen Veranstaltung unter dem Titel „Förderwissen für den Klimaschutz“ informiert die Energieagentur Rheinland-Pfalz zusammen mit dem Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) und dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz über aktuelle Förderschwerpunkte zur Kommunalrichtlinie. Vorgestellt werden auch Förderangebote des Landes Rheinland-Pfalz, des Saarlandes und der KfW-Bank. Die Veranstaltung findet am 16. Februar 2017 in Trier statt.

Mit der Kommunalrichtlinie fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 Projekte zum kommunalen Klimaschutz. Mit der Erweiterung der Kommunalrichtlinie im Jahr 2016 wurde der Kreis der Antragsberechtigten erweitert und neue Förderschwerpunkte für investive Maßnahmen eingeführt. 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist notwendig. Nähere Informationen zum Veranstaltungsprogramm mit Anmeldemöglichkeit imInitiates file downloadVeranstaltungsflyer.

Kontakt: Dr. Tobias Woll, Tel. 0631 205 75 7122, E-Mail: tobias.woll(at)energieagentur.rlp(dot)de.