18.12.2015

Faktenpapier zu energetischen Standards im sozialen Wohnungsbau

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat ein Faktenpapier zu hohen energetischen Standards im sozialen Wohnungsbau veröffentlicht. In Deutschland ist die Zahl an Sozialwohnungen in den vergangenen Jahren stetig zurückgegangen. In Rheinland-Pfalz gab es im Jahr 2012 rund 61.700 Sozialwohnungen. Das entspricht einem Anteil von lediglich 3,14 Prozent am Gesamtwohnungsbestand im Land. Um die steigende Nachfrage nach günstigerem Wohnraum auch zukünftig decken zu können, soll der öffentlich geförderte Wohnungsbau erhöht werden.

In ihrem neuen Faktenpapier informiert die Energieagentur Rheinland-Pfalz daher über die gestiegenen  Anforderungen der Energieeinsparverordnung, die beim Bau oder der Sanierung von Sozialwohnungen zu beachten sind sowie über Fördermöglichkeiten, bei denen auch die Energieagentur ihre Unterstützung anbietet.