07.04.2014

Energiesparen in Hotels und Gaststätten

Bildquelle: Energieagentur Rheinland-Pfalz

Wie können Hotels und Gaststätten Energie sparen und damit Kosten senken, ohne dass ihre Gäste auf Komfort verzichten müssen? Antworten auf Fragen wie diese gab der Energie- und Umweltkongress für Hotels und Gaststätten der Energieagentur Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit DEHOGA Rheinland-Pfalz am vergangenen Donnerstag.

Rund 50 Teilnehmer informierten sich am 3. April 2014 im Atrium Hotel in Mainz über die Möglichkeiten, Energie in Hotels und Gaststätten effizient und sparsam zu nutzen. Auf dem Programm standen Fachvorträge über Energieeinsparpotenziale im Bestand, Grundlagen und Vergütung der Kraft-Wärme-Kopplung, zur Nutzung von Solarenergie zur Strom- und Wärmeproduktion sowie über den Einsatz von LED-Leuchten. Auch Lüftung, Klimatisierung und Kühlung sowie der DEHOGA-Umweltcheck waren Vortragsthemen. Gute Beispiele aus der Branche zeigten den Teilnehmern, wie Betriebe unterschiedlicher Größen sich dem Thema Energie angenommen haben.