27.10.2014

Energieagentur Rheinland-Pfalz zu Gast in Odessa (Ukraine)

In der Ukraine sollen derzeit an verschiedenen Standorten Energieagenturen aufgebaut werden, um die Erneuerung des Energiesystems im Land voranzutreiben. Das ist gerade angesichts der aktuellen politischen Lage, eine zentrale Frage der Zukunftsfähigkeit des Landes. Vertreter der Energieagentur Rheinland-Pfalz waren am 16.10 in Odessa zu Gast, um ihre Erfahrungen mit dem Aufbau einer solchen Organisation zu teilen.

Anlässlich eines Workshops im Rahmen des Projekts „Aufbau von Energieagenturen in der Ukraine“ der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) referierten neben der Energieagentur Rheinland-Pfalz Vertreter der Energieagenturen der Region Freiburg und der Stadt Berlin sowie entsprechender Einrichtungen in Tiflis (Georgien) und der Region Tartu (Estland). Vertreter der Städte und Regionen Kiew, Odessa und Donezk diskutierten die dabei vorgestellten Modelle mit Blick auf mögliche rechtliche Konstruktionen, Funktionsweisen und Angebote der im Aufbau befindlichen Agenturen und stellten damit die Weichen für die nächsten Schritte des Projekts.