19.06.2017

Energieagentur erneut Partner der "Woche der Sonne und Pellets 2017"

Die „Woche der Sonne und Pellets“ findet in diesem Jahr vom 17.06. bis 25.06.2017 statt. Auch in diesem Jahr ist die Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH Partner der Veranstaltung. Wie in den vergangenen fünf Jahren organisiert sie mit den regionalen Partnern vor Ort ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm in ganz Rheinland-Pfalz. Ziel ist es möglichst viele Endverbraucher zu erreichen und diese für die Themenfelder Solarthermie, Photovoltaik und Pellets zu begeistern.

Potentiale der Solarenergienutzung den Endverbrauchern verständlich näher bringen

„Sowohl im Strom- als auch im Wärmesektor ist die Solarenergie eine wichtige Säule bei der Umsetzung der Energiewende in Rheinland-Pfalz“, so Dr. Ralf Engelmann, Fachreferent für regenerative Energieversorgungssysteme bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH. „Es sind über 89.000 PV-Anlagen installiert und fast 1 Mio. m² Dachflächen mit Solarthermie-Anlagen in Rheinland-Pfalz belegt. Noch immer sind die vorhandenen Potentiale nicht vollkommen ausgeschöpft. Wir sehen in den Bereichen der nachhaltigen Solarenergie- und Pelletnutzung Aufklärungsbedarf bei den potentiellen Endverbrauchern. Aus diesem Grund informieren wir in diesem Jahr auf mehreren Informationsveranstaltungen, wie und unter welchen Bedingungen der Betrieb einer Solaranlage für die einzelnen Endverbraucher wirtschaftlich Sinn macht“, so Engelmann weiter.

Opens internal link in current windowTermine der Vorträge