03.06.2015

Energie- und Klimaschutzmanagement in der Praxis

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat gemeinsam mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz ein Energie- und Klimaschutzmanagement für Kommunen und Landkreise (dena-EKM) in Rheinland-Pfalz eingeführt. Das Pilotprojekt ist auf zwei Jahre angelegt und bietet 16 teilnehmenden Kommunen im Land konkrete Unterstützung bei der Einführung eines Energie- und Klimaschutzmanagements. Gestern haben sich Vertreter der Kommunen zum zweiten Mal getroffen: In der Kreisverwaltung Cochem-Zell stellten sie  ihre ersten Ergebnisse sowie die geplanten oder bereits vorhandenen Organisationsstrukturen für das Energie- und Klimaschutzmanagement in ihrer jeweiligen Kommune vor. Außerdem erhielten sie eine Einführung in die kostenlosen dena-Tools, die sie bei der Umsetzung des Klimaschutzmanagements unterstützen werden. Bis zum nächsten Treffen am 21.07.2015 in Birkenfeld werden die Kommunen erste Daten für die Analyse der Themenfelder Gebäude, Energienutzung, sowie Energiesysteme erheben und weiter an ihrem Leitbild für das Klimaschutzmanagement arbeiten.