15.06.2016

Energie & Kosten sparen: Mit energieeffizienter Straßenbeleuchtung

Das Thema energieeffiziente Straßenbeleuchtung ist bei Kommunen und Betreibern weiterhin hochaktuell. Rund 100 Teilnehmer und Austeller aus Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen und Nordrhein-Westfalen nahmen daher heute an der Dena-Roadshow „Energieeffiziente Straßenbeleuchtung“ in Lahnstein bei Koblenz teil, die im zweiten Jahr in Folge in Kooperation von der Deutschen Energieagentur (dena) und der Energieagentur Rheinland-Pfalz angeboten wurde.

Die Straßenbeleuchtung verursacht in vielen Kommunen einen hohen Anteil der Energiekosten. Einsparungen von bis zu 80 Prozent und Amortisationszeiten von fünf bis acht Jahren sind durchaus möglich. Dies unterstrichen auch die vorgestellten Beispiele aus der kommunalen Praxis. Weitere Vorträge zu rechtlichen Fragen, Betriebsführungsmodellen, sowie den aktuellen Entwicklungen der Beleuchtungstechnik und Smart-Lightning sowie drei Expertenforen rundeten das Programm im Wyndham Garden Hotel ab.

Weitere Informationen zur Öffnet internen Link im aktuellen Fensterenergieeffizienten Straßenbeleuchtung