10.03.2015

Die Energieagentur RLP auf der Rheinland-Pfalz Ausstellung 2015

Das Sonderthema „Energie sparen“ bei der Rheinland-Pfalz-Ausstellung 2015 vom 14. bis 22. März auf dem Gelände der Messe Mainz geht in diesem Jahr in die zehnte Runde und präsentiert sich besonders vielfältig – mit dabei ist auch die Energieagentur Rheinland-Pfalz. An ihrem Stand in Halle 6 erhalten Besucher produkt- und anbieterunabhängige Antworten auf Fragen zu den Themen Energiesparen, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien. Außerdem informieren die Ansprechpartner der Energieagentur Rheinland-Pfalz Interessenten über Fördermöglichkeiten bei Neubau und Sanierung. Die Energieagentur ist an allen Messetagen auf der Bühne im Messecafé in Halle 6 zwischen 11 und 16 Uhr mit einem Vortrag vertreten. Diese gehen auf Möglichkeiten der Stromeinsparung ein, behandeln das Thema Heizen mit Holz und Sonne, stellen Förderprogramme für den Heizungsaustausch vor, geben Hinweise für die Sanierung der Gebäudehülle und informieren über aktuelle Daten und Fakten zur Elektromobilität. Das vollständige Vortragsprogramm während der Rheinland-Pfalz Ausstellung finden Sie hier.

Als besonderes Highlight werden Montag bis Freitag jeweils um 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr Windradbesichtigungen angeboten. Dazu steht ein kostenloser Fahrservice zu einem nahegelegenen Windrad jeweils für sieben angemeldete Personen zur Verfügung. Erklärt werden die Funktion und die Technik sowie der Aufbau von Windrädern. Die Führung mit Hin- und Rückfahrt nimmt ca. 30 Minuten in Anspruch. An den Wochenenden können Besucher außerdem eine einzigartige Speichertechnik für Windenergie auf der Baustelle „Power to Gas“ im Energiepark Mainz kennen lernen (Anmeldungen zu beiden Führungen bitte bei der Ausstellungsleitung).

Weitere Informationen zum Sonderthema „Energie sparen“ auf der Rheinland-Pfalz-Ausstellung 2015 finden Sie hier.