08.03.2017

Dialogreihe "Mittwochs im MUEEF" zum "Wärmekonzept Rheinland-Pfalz"

Foto: Shutterstock

Am Mittwoch, den 29.03.2017, stellt Staatssekretär Dr. Thomas Griese um 18 Uhr im Umweltministerium in Mainz im Rahmen der Dialogreihe "Mittwochs im MUEEF" das Wärmekonzept für Rheinland-Pfalz vor. Dabei werden auch verschiedene Projekte vorgestellt, die zeigen, wie die Wärmewende in Rheinland-Pfalz umgesetzt werden kann. Anmeldung sind bis Miiwoch, 22.03.2017 per Opens window for sending emailE-Mail möglich.

Um die energie- und klimapolitischen Ziele zur erreichen, ist ein stärkerer Fokus auf den Wärmebereich notwendig. Die zukünftigen Herausforderungen bestehen darin, den Bedarf an Wärme zu senken und gleichzeitig die Wärmeversorgung auf Erneuerbare Energien umzustellen.

In Rheinland-Pfalz wurde daher ein Wärmekonzept entwickelt mit acht Schwerpunktbereichen, die für die Umsetzung der Wärmewende in Rheinland-Pfalz von entscheidender Bedeutung sind. In den einzelnen Themenfeldern sind Maßnahmen beschrieben, mit denen die Wärmewende in Rheinland-Pfalz gelingen soll.

Initiates file downloadZum Einladungsflyer "Wärmekonzept für Rheinland-Pfalz"