06.06.2016

Das Bundeskabinett verabschiedet wichtige Energie-Vorhaben

Das Bundeskabinett hat am 01.06.2016 mehrere vom Bundeswirtschaftsminister vorgelegte zentrale Energie-Vorhaben verabschiedet:

·        die Grenzüberschreitende-Erneuerbare-Energien-Verordnung (PDF: 498 KB), welche die Ausschreibung ab 2017 für fünf Prozent der jährlich zu installierenden Leistung für Anlagen aus anderen EU-Mitgliedstaaten auf Basis der Gegenseitigkeit öffnet,

·         die Anreizregulierungsverordnung (ARegV) (PDF: 381 KB), welche den Investitionsrahmen für Verteilnetzbetreiber grundlegend ändert, und

·         die Erklärung der Bundesregierung zur Umsetzung der Empfehlungen der Kommission zur Überprüfung der Finanzierung des Kernenergieausstiegs (KFK), welche die Finanzierung des Kernenergieausstiegs sicherstellen soll.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Seite des BMWI