Bundesförderung für effiziente Gebäude ändert sich im Oktober

Im Oktober stehen Änderungen bei der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) an.

Zum 21. Oktober werden die drei BEG-Richtlinien für

  • Wohngebäude (WG),
  • Nichtwohngebäude (NWG) und
  • Einzelmaßnahmen (EM)

geändert. Die neuen Richtlinien sind bereits auf der Webseite des Bundeswirtschaftsministeriums veröffentlicht.

Die Änderungen betreffen vor allem

  • Wärme- und Gebäudenetze (z.B. Änderung der Definition eines Gebäudenetzes und technische Mindestanforderungen an ein Gebäudenetz) sowie
  • Neuerungen bei Effizienzhäusern und Effizienzgebäuden (z.B. Anrechnung von Abwärme in der EE-Klasse).  

Eine kompakte Übersicht der Änderungen stellt das Öko-Zentrum NRW auf seiner Webseite bereit.