08.09.2015

Bis zum 24. September zur Smart-Grids-Woche anmelden

Vom 5. bis zum 9. Oktober organisiert die Energieagentur Rheinland-Pfalz zum dritten Mal die Smart-Grids-Woche in Rheinland-Pfalz. Anmeldungen sind bis zum 24. September zu jedem einzelnen Tag der Smart-Grids-Woche möglich – an jedem der fünf Tage wird ein anderes Thema für unterschiedliche Zielgruppen beleuchtet: Am ersten Tag geht es für Experten und Schlüsselakteure wie Energieversorger und Netzbetreiber um „Smart-Grids in der Umsetzung – aktuelle Entwicklungen und Modellprojekte“. Der 6. Oktober steht mit einem anwendungsorientierten Workshop für Gewerbe und Industrie unter dem Motto „Intelligente Energieversorgung, Lastmanagement und Speicher in Unternehmen“. Kommunale Energieversorgungsunternehmen und weitere kommunale Akteure können sich am dritten Tag dem Thema „Effiziente und intelligente kommunale Infrastrukturen“ in einem weiteren Workshop widmen. Am 8. Oktober steht eine Besichtigungstour zu mehreren Projekten in Ludwigshafen und Mannheim auf dem Programm und der letzte Tag richtet sich mit dem anwendungsorientierten Workshop „Smart Building“ an Architekten, Energieberater, Ingenieure und Handwerker.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie im Veranstaltungsflyer.