26.07.2018

Baustandards für Gebäude der Landeshauptstadt Mainz veröffentlicht

Seit dem 01. Januar 2018 existieren verbindliche Öffnet externen Link in neuem FensterBaustandards für Gebäude der Landeshauptstadt Mainz. Diese beinhalten die Themen „Hochbau“, „Heizung / Lüftung / Sanitär“ sowie „Elektrotechnische Anlagen“ und werden stetig weiter ergänzt.

Die Baustandards fungieren für interne und externe Projektbeteiligte als  Leitfäden, die sich von der Planung über die Bauausführung bis in die Bewirtschaftungsphase eines Projekts zieht. Durch die Betrachtung des kompletten Lebenszyklus eines Gebäudes, sowohl in bautechnischer als auch kostentechnischer Hinsicht, kann ein wirtschaftlicheres und energetisch sinnvolles Bauen erreicht werden. Grundsätzlich sind die Baustandards bei allen städtischen Neubau-, Umbau-, und Sanierungsmaßnahmen anzuwenden. Sie bilden einen Mindeststandard und sind insbesondere neben den aktuell gültigen Gesetzen, Verordnungen und allgemein anerkannten Regeln der Technik einzuhalten.