ALT + NEU BAUTAGE Mittelrhein 2019

(Flyer: BEN. Bau-EnergieNetzwerk Mittelrhein e.V.)

Hohe Informationsdichte

Am 26. und 27. Januar 2019, jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr finden die ALT+NEU BAUTAGE Mittelrhein zum neunten Mal statt, dieses Jahr zum ersten Mal in der Kulturhalle Ochtendung. Neben der Fachausstellung zu allen Fragestellungen um das energetische Sanieren und Bauen bieten die Alt+Neu Bautage Mittelrhein ein umfangreiches Vortragsprogramm mit aktuellen Themen, wie zum Beispiel der Planung und Finanzierung von Neubau und Sanierung, sowie zur Auswahl von Baustoffen und Informationen zu geeigneten energetischen Maßnahmen.

Forum E-Mobilität

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz organisiert als Partner des Veranstalters Bau & EnergieNetzwerk Mittelrhein e.V. das Forum E-Mobilität. Vorträge zu Nutzungsmodellen für Elektrofahrzeuge, zu Umweltaspekten und Marktentwicklung sowie zur Ladeinfrastruktur machen innerhalb der Alt+Neu Bautage auch die Verbindung zwischen dem Gebäude und der eigenen Mobilität deutlich. Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, sich vor Ort in einer Ausstellung über verschiedene Modelle von Elektrofahrzeugen zu informieren. 

Shuttleservice mit E-Mobilen

Im Rahmen des Forums E-Mobilität wird ein Shuttleservice zur Verfügung gestellt. Dieser ermöglicht den Besuchern einen unkomplizierten Transport mit E-Mobilen vom Koblenzer Hauptbahnhof nach Ochtendung.

Kooperationspartner

Die Veranstaltung wird von dem Bau & EnergieNetzwerk Mittelrhein e.V. (kurz BEN-Mittelrhein) und seine Messepartnern organisiert. In 2019 gehören dazu die Stadt Koblenz, der Landkreis Mayen-Koblenz, die Kreissparkasse Mayen und die Sparkasse Koblenz, die Energieversorgung Mittelrhein evm sowie die Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH und die Energieagentur Rheinland-Pfalz (Regionalbüro Rhein-Mosel-Eifel).

Weitere Informationen zu der Veranstaltung ALT + NEU BAUTAGE Mittelrhein 2019