09.06.2015

Abschlussveranstaltung „Kleiner Daumen – große Wirkung: Klimaschutz im Kindergarten“

Mit dem Projekt „Kleiner Daumen – große Wirkung: Klimaschutz im Kindergarten“ hatten Erzieher aus der Metropolregion die Möglichkeit, ein Klimaschutzprojekt der besonderen Art durchzuführen und sich erstmals dafür mit dem gleichnamigen Klimasiegel auszeichnen zulassen.

Gut ein halbes Jahr hatten die Einrichtungen Zeit, mit dem Handbuch "Kleiner Daumen - große Wirkung. Klimaschutz im Kindergarten" zu arbeiten. Am 9. Juli findet von 17-19.30 Uhr die Abschlussveranstaltung mit gleichzeitiger Auszeichnung der einzelnen Kitas im Südstadtkindergarten Hockenheim statt. Die Einladung zur Abschlussveranstaltung finden Sie hier.