19.12.2016

Ab 2017: Weiterbildung "Energie-Genossenschaften gründen und entwickeln"

Wie Bürgerinnen und Bürger die Energiewende vor Ort aktiv gestalten können, ist Inhalt der berufsbegleitenden Weiterbildung, des Netzwerks "Energiewende Jetzt", die im Januar 2017 startet. Die Idee des Netzwerks ist die Energiewende in Bürgerhand, dezentral und erneuerbar. Deswegen fördert das Netzwerk die Gründung und Weiterbildung von Bürgerenergiegenossenschaften. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben in fünf Monaten die Kenntnisse, Energiegenossenschaften zu gründen, angefangen von der Geschäftsidee bis zur Erstellung eines Wirtschaftsplans und der Finanzierung.

Das Weiterbildungsangebot besteht aus einer Kombination von mehrtägigen Seminaren und Online-Lernphasen. Gefördert wird diese Fortbildung vom Grüner Strom Label e.V. und von der deutschen Kreditbank AG (DKB). Die Qualifizierung richtet sich an Menschen, die sich bürgerschaftlich für den Klimaschutz und die dezentrale Energiewende engagieren wollen.

Weitere Infos Opens external link in new windowauf der Website des Netzwerks "Energiewende Jetzt" e.V..